Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Internet-Browser, um bei CHECK24 einzukaufen.
089 - 24 24 11 55 Service-Hotline 08 - 20 Uhr Häufige Fragen »
Warenkorb
0 Produkte
Sie sind hier:

Kondenstrockner (40 Ergebnisse)

Beliebte Marken

Bosch
Siemens
Bauknecht
Miele
AEG
Produkte filtern   alle Filter einblenden Filter zurücksetzen

Produkte filtern

  • Preis
    •  
  • Marke
    •  
  • Sortieren nach

Kondenstrockner Kaufberatung

Wer träumt nicht von flauschiger, weicher Wäsche? Nach dem normalen Trocknen auf der Wäscheleine sind viele Kleidungsstücke oftmals steif, rau und formlos. Abhilfe schaffen hier Trockner. Kondensationstrockner haben lange Zeit den Markt dominiert. Was sind Vorteile dieser Technologie?

Kondensationstechnologie

Bei einem Kondensationstrockner wird die Wäsche in der Trommel soweit erhitzt, so dass die enthaltene Feuchtigkeit kondensiert, also verdampft. Der entstehende Wasserdampf wird von einer Abluft aus der Trockentrommel gesaugt. Die abgesaugte Luft kühlt sich im Folgenden ab, so dass sich der Wasserdampf zu Wasser zurückverwandelt. Das Waser, dass der Wäsche entzogen wurde, wird in einem separaten Behälter gesammelt. Spätestens wenn der Behälter voll ist, muss er geleert werden. Eine regelmäßige Leerung nach jedem Trockenvorgang ist aber sinnvoller.
Abhängig vom Modell, kann der Kondenstrockner zum Teil gleich mit einem Abwasseranschluss verbunden werden, so dass der Wasserbehälter nicht mehr geleert werden muss. Da bei einem Kondenstrockner die Luft in einem Kreislauf geführt wird, benötigt er keinen Abluftschlauch. Dies erleichtert auch die Platzwahl bei der Aufstellung des Trockners.

Sanftes Trocknen

Kondensationstrockner erzeugen in der Regel eine recht hohe Temperatur, um das Wasser aus der Wäsche zu bekommen. Um diese nicht ganz so schonende Verfahrensweise auszugleichen, wird beim Design der Trommel auf eine ideale Anordnung der Mitnehmer geachtet. Mitnehmer sind Erhebungen in der Trommel, die dafür verantwortlich sind, dass alle Wäschestücke beim Schleudern mitgenommen und gleichmäßig durch gewirbelt werden. Schonende Konstruktionen werden vom Hersteller in der Regel auf der Verpackung oder in der Produktbeschreibung ausgewiesen.

Energieeffizienz

Ältere Kondensationstrockner können aufgrund des hohen Stromverbrauchs nicht mit einer guten Energieeffizienz aufwarten. Bei neueren Geräten wurde allerdings der Stromverbrauch gedrosselt, so dass sie auch eine bessere Energieeffizienz aufweisen. Weitere Einsparungen sind möglich, wenn die Wäsche, die getrocknet werden soll, zuerst in der Waschmaschine mit mehr als 1.000 Umdrehungen geschleudert wird, und anschließend ein sanfteres Trockenprogramm gewählt wird.

CHECK24 Auszeichnungen

  • EHI
  • Tüv Service tested sehr gut
  • Service Rating Excellent
  • 1. Platz-getestet.de
  • Tüv Süd
  • Computerbild Test-Sieger
  • Stiftung Warentest: Gut (2,0)