089 - 24 24 11 55 Service-Hotline 08 - 20 Uhr Häufige Fragen »
Warenkorb
0 Produkte
Sie sind hier:

Vakuumierer (32 Ergebnisse)

Beliebte Marken

Solis
Caso
Rommelsbacher
Gastroback
FoodSaver
Produkte filtern   alle Filter einblenden Filter zurücksetzen

Produkte filtern

  • Preis
    •  
  • Marke
    •  
  • Sortieren nach

Vakuumierer Kaufberatung

Der Vakuumierer ist aus der modernen Küche kaum mehr wegzudenken. Einerseits können Sie dank des Luftentzugs rohe oder gekochte Lebensmittel länger frisch halten und gleichzeitig platzsparend aufbewahren. Andererseits ist das Vakuumiergerät Vorbedingung dafür, wenn Sie Gerichte mit der Sous-Vide-Methode zubereiten möchten.

Folienschweißgerät - schnell einfrieren

Das Folienschweißgerät ist der Vorgänger des Vakuumierers. Damit können Sie Lebensmittel in Gefriertüten luftdicht einschweißen. Jedoch müssen Sie dabei vor der Versiegelung die Luft selbst – so gut es geht – aus dem Beutel herausstreichen. Einen automatischen Luftentzug gibt es hier nicht. Das Folienschweißgerät eignet sich für eine schnelle Aufbewahrung, aber nicht für eine wirklich lange Einlagerung oder das Sous-Vide-Garen.

Vakuumierer - Oxidation verhindern = länger frisch

Der Vakuumierer verbindet das „Folienschweißen“ mit dem Entziehen der Luft aus dem Gefrierbeutel. Die Oxidation bzw. der Kontakt von Sauerstoff mit den Lebensmitteln ist der Hauptgrund für schnelles Verderben und Geschmacksverlust. Deswegen saugt eine im Gerät integrierte Vakuumpumpe mit Unterdruck die gesamte Luft aus dem Gefrierbeutel. Erst danach wird die Tüte hermetisch und luftdicht versiegelt.

Dank des Vakuums bleiben Nährstoffe, Vitamine und der Geschmack länger erhalten. Zudem wird eben die Oxidation verhindert: Die Lebensmittel können jetzt noch länger im Kühl- oder Gefrierschrank aufbewahrt werden. Auch Gefrierbrand hat so keine Chance. Und zu guter Letzt sparen Sie mit der Vakuum-Methode schlichtweg Platz.

Die Sous-Vide-Methode bezeichnet in der Profiküche das Garen von Gemüse, Fisch oder Fleisch im Vakuumbeutel in einem Wasserbad oder einem speziellen Sous-Vide-Garer. So können Sie Gerichte à la minute kochen und Fleisch besonders zart zubereiten. Ein weiterer Vorteil bei der Methode ist, dass kein Garverlust entsteht und der Geschmack und die Aromen vollständig erhalten bleiben.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Zunächst müssen Sie sich zwischen einem einfachen und meist preisgünstigen Folienschweißgerät und einem Vakuumierer entscheiden. Dann ist die Breite des Schweißbands entscheidend – die meisten Geräte können Gefrierbeutel bis zu einer Breite von 30 Zentimetern versiegeln. Bei Vakuumierern achten Sie auf eine hohe Absaugleistung und einen möglichst großen Unterdruck. Neben den klassischen Geräten gibt es auch Handvakuumierer, mit denen Sie aus speziellen Gefrierbeuteln Luft heraussaugen können.

CHECK24 Auszeichnungen

  • EHI
  • Tüv Service tested sehr gut
  • Service Rating Excellent
  • 1. Platz-getestet.de
  • Tüv Süd
  • Computerbild Test-Sieger
  • Stiftung Warentest: Gut (2,0)