Hallo! Anmelden

Kostenlose Service-Hotline

0800 - 755 455 465

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr

Sie sind hier:

Beamer

Ein Beamer projiziert Fernseh- oder Videosignale auf eine Leinwand und bringt damit Kinofeeling ins Wohnzimmer. Die Bandbreite der Modelle reicht von kleinen, einfachen Geräten bis hin zu Hochleistungsprojektoren. Die Unterschiede liegen vor allem in der Helligkeit, der Auflösung und den Anschlussmöglichkeiten.
Beamer Kaufberatung

 alle Filter einblenden

Beamer-Preisvergleich verfeinern

  • Preis
    von bis
  • Marke
    •  
    •  
    •  
  • Kontrastverhältnis  

    Der Kontrast gibt den Helligkeitsunterschied zwischen schwarzen und weißen Bildbereichen an - je höher, desto besser ist das Bild. Für ein gutes Bildergebnis sollte der Kontrast mindestens 800:1 betragen.

    •  
    •  
    •  
  • Auflösung  

    Zum alltäglichen Fernsehgenuss genügt eine Auflösung von 800 x 600 Pixel. Sollen Filme aber gestochen scharf dargestellt werden, ist eine Auflösung ab 1280 x 720 Pixel empfehlenswert.

    •  
    •  
    •  
  • Helligkeit  

    Handelsübliche Geräte verfügen über Leuchtstärken zwischen 1000 - 5000 Lumen. Die Leuchtstärke ist abhängig von der Raumgröße und von der Projektordistanz. Je größer und heller der Raum ist, desto höher muss der Lumen-Wert sein. Ohne Abdunklung des Raums ist eine Lichtleistung von mindestens 1000 Lumen erforderlich.

    •  
    •  
    •  
 
vergleichen »
BenQ W750
BenQ W750
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:9 13000 WXGA
Note 1,4 sehr gut 444,99 € - 815,04 €
Testberichte (2)
 
30 Preise vergleichen »
Acer X1340WH
Acer X1340WH
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:10 10000 WXGA
Note 1,9 gut 359,80 € - 738,91 €
Testbericht (1)
 
16 Preise vergleichen »
Acer X112
Acer X112
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
4:3 13000 SVGA
Note 1,6 gut 246,28 € - 337,99 €
Testbericht (1)
 
3 Preise vergleichen »
BenQ W1070
BenQ W1070
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:9 10000 Full HD
Note 2,0 gut 679,99 € - 1.045,04 €
Testberichte (11)
 
37 Preise vergleichen »
BenQ MW523
BenQ MW523
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:10 13000 WXGA
Note 1,8 gut 382,99 € - 765,95 €
Testberichte (2)
25 Preise vergleichen »
Acer H6510BD
Acer H6510BD
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:9 10000 Full HD
Note 1,8 gut 642,00 € - 1.274,99 €
Testberichte (4)
 
49 Preise vergleichen »
Epson EH-TW6100W
Epson EH-TW6100W
Das Produkt gibt es in 1 weiteren Variante
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:9 40000 Full HD
Note 1,5 sehr gut 1.392,10 € - 1.922,00 €
Testberichte (3)
 
48 Preise vergleichen »
Aiptek Mobilecinema Q20
Aiptek Mobilecinema Q20
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:9 120 -
Keine Note 99,00 € - 108,99 €
  5 Preise vergleichen »
Epson EH-TW6100
Epson EH-TW6100
Das Produkt gibt es in 1 weiteren Variante
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:9 40000 Full HD
Note 1,5 sehr gut 1.269,00 € - 1.602,00 €
Testberichte (3)
 
39 Preise vergleichen »
Acer K137
Acer K137
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:10 10000 WXGA
Note 2,1 gut 489,00 € - 866,99 €
Testbericht (1)
 
32 Preise vergleichen »
BenQ TH681
BenQ TH681
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:9 10000 Full HD
Note 1,3 sehr gut 649,00 € - 858,99 €
Testberichte (2)
 
20 Preise vergleichen »
LG PG60G
LG PG60G
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:10 100000 WXGA
Note 1,0 Testsieger 629,00 € - 749,50 €
Testbericht (1)
 
19 Preise vergleichen »
Epson EH-TW5200
Epson EH-TW5200
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:9 15000 Full HD
Note 2,4 gut 774,00 € - 1.026,99 €
Testbericht (1)
 
29 Preise vergleichen »
Acer H7532BD
Acer H7532BD
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:9 50.000:1 Full HD
Note 1,5 sehr gut 729,00 € - 1.118,99 €
Testbericht (1)
 
51 Preise vergleichen »
Acer P1500
Acer P1500
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:9 10000 Full HD
Note 2,1 gut 155,12 € - 1.009,99 €
Testbericht (1)
 
46 Preise vergleichen »
Philips Picopix Ppx2055
Philips Picopix Ppx2055
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:9 1000 WVGA
Note 2,0 gut 196,00 € - 307,75 €
Testbericht (1)
 
22 Preise vergleichen »
BenQ MS521P
BenQ MS521P
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
4:3 13000 SVGA
Note 3,5 befriedigend 289,00 € - 426,99 €
Testbericht (1)
29 Preise vergleichen »
Acer P1276
Acer P1276
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
4:3 13000 XGA
Note 1,7 gut 163,63 € - 759,05 €
Testbericht (1)
 
47 Preise vergleichen »
Optoma HD131Xe
Optoma HD131Xe
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:9 18000 Full HD
Note 1,4 sehr gut 598,99 € - 959,04 €
Testbericht (1)
 
20 Preise vergleichen »
Philips Ppx 2480
Philips Ppx 2480
Bildverhältnis Kontrastverhältnis (x:1) Auflösung
16:9 1000 WVGA
Note 1,7 gut 289,00 € - 389,00 €
Testberichte (2)
 
2 Preise vergleichen »

Beamer Kaufberatung

Ein Beamer projiziert Fernseh- oder Videosignale auf eine Leinwand und bringt damit Kinofeeling ins Wohnzimmer. Die Bandbreite der Modelle reicht von kleinen, einfachen Geräten bis hin zu Hochleistungsprojektoren. Die Unterschiede liegen vor allem in der Helligkeit, der Auflösung und den Anschlussmöglichkeiten.

LCD-, LED- oder DLP-Projektor

Drei unterschiedliche Beamer-Technologien sind derzeit gängig. Für welche sich der Nutzer entscheidet, hängt maßgeblich vom Einsatzbereich ab, da alle Technologien ihre Vor- und Nachteile haben. DLP-Beamer zeichnen sich im Vergleich zu LCD-Projektoren durch ihren hohen Kontrast und ihre starke Helligkeit aus. Dadurch eignen sie sich vor allem für Bildschirmpräsentationen, da sie auch in helleren Räumen gute Bilder liefern. Ihr Nachteil ist hingegen der sogenannte Regenbogeneffekt, welcher bei schnellen Bildfolgen auftritt. Zudem verursachen das integrierte Farbrad und der Kühler Störgeräusche.
LCD-Beamer eignen sich dagegen besonders für Filme-Liebhaber, da ein Regenbogeneffekt nicht auftritt. Zudem verbrauchen diese Geräte weniger Strom. Dafür können LCD-Projektoren kein tiefes Schwarz erzeugen, wodurch der Kontrast leidet. Zudem kann die Gitterstruktur des Displays erkennbar sein. LED-Beamer bieten im Vergleich mehrere Vorteile. Sie sind stromsparend, infolge der Lichtdioden kompakter als andere Geräte und müssen aufgrund ihrer geringeren Wärmeentwicklung weniger gekühlt werden. Ein Manko ist dagegen ihre geringe Leuchtkraft.

Leuchtkraft, Kontrast und Auflösung

Die Leuchtkraft eines Beamers wird in ANSI-Lumen gemessen. Handelsübliche Geräte verfügen über Werte zwischen 1.000 und 5.000 Lumen. Die Leuchtstärke ist allerdings abhängig von der Raumgröße sowie der Projektor-Distanz. Je größer und heller ein Raum ist, desto höher muss der Lumen-Wert sein.
Neben der Leuchtkraft spielen Auflösung und Kontrast eine entscheidende Rolle. So erreichen preiswerte Beamer eher geringere Auflösungen, was zum Fernsehen ausreichend ist. Sollen hingegen DVD- und Blu-ray-Filme gestochen scharf dargestellt werden, empfiehlt es sich auf ein Gerät mit mindestens 1280 x 720 Bildpunkten zurück zu greifen. Immer mehr Heimkino-Beamer unterstützen mittlerweile auch Full-HD, sind im Gegenzug aber auch relativ kostenintensiv.
Der Kontrast gibt den Helligkeitsunterschied zwischen schwarzen und weißen Bildbereichen an. Generell gilt: je höher der Kontrast, desto besser. Um im häuslichen Bereich - auch ohne Leinwand - ein gutes Bildergebnis zu erzielen, sollte ein Beamer idealerweise einen Kontrastwert von mindestens 10.000:1 aufweisen.

DVI- und VGA-Anschluss

Mit diesen beiden Anschluss-Technologien lassen sich Bild- und Videosignale vom PC oder Notebook auf dem großen Schirm wiedergeben. DVI (Digital Visual Interface) ist eine digitale Schnittstelle und im Vergleich zum gängigen VGA-Anschluss bietet DVI eine deutlich bessere Qualität. HD-fähige Modelle verfügen zudem über einen oder mehrere HDMI-Anschlüsse zur Übertragung der hochauflösenden Signale.