Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Internet-Browser, um bei CHECK24 einzukaufen.
089 - 24 24 11 55 Service-Hotline 08 - 20 Uhr Häufige Fragen »
Warenkorb
0 Produkte
Sie sind hier:

Dekoleuchten

Beliebte Marken

  • Näve
  • Best Season
  • 8 seasons
  • Konstsmide
  alle Filter einblenden Filter zurücksetzen

Preisvergleich verfeinern

  • Preis
    •  
  • Marke
    •  
  • Themenbereich
    •  
  • Saison
    •  
  • Motiv
    •  
  • Sortieren nach
107 Ergebnisse

Dekoleuchte Kaufberatung

Licht beeinflusst die Atmosphäre. So lassen sich mit ausgewählter Beleuchtung Akzente setzen, die sich positiv auf die Stimmung auswirken. Dekorative Leuchten richten dabei ein besonderes Augenmerk auf ihre Gestalt und haben den Anspruch neben ihrem Lichtschein vor allem durch ein ansprechendes Äußeres für Glanzpunkte zu sorgen.

Formen und Standorte

Dekoleuchten gibt es in verschiedenen Formen, Farben und Motiv-Varianten. Diese lassen sich entweder thematisch das ganze Jahr lang einsetzen oder sind gezielt auf eine bestimmte Saison ausgerichtet. Zudem sind Dekorationslichter in kleinen als auch großen Ausführungen zu finden, die sich je nach Produkttyp ideal als Tischleuchte machen oder sich dank einem festen Stand als Bodenlicht eignen.

Für innen oder außen

Unabhängig vom Motiv ist jedoch vorab die grundlegende Entscheidung zu fällen, wo die neue Leuchte ihren Platz finden soll. Soll das Licht Innenräume wohnlich machen, können sowohl batteriebetriebene Geräte genutzt werden, als auch Themenlichter mit Netzanschluss in das Heim einziehen. Außenbeleuchtung hingegen ist meist mit einem Stromkabel ausgestattet und zudem wetterfest, um Gefahren zu vermeiden und eine lange Lebensdauer zu bieten.

Sicherheit – Schutzklasse III

Eine Schutzklasse gibt den Geräteschutz an, der den Schutz vor einer zu hohen Berührungsspannung erläutert. Generell wird zwischen drei Schutzklassen unterschieden, wobei bei dekorativen Lichtquellen vorwiegend die Klasse drei anzutreffen ist. Dabei steht die Schutzklasse III für gesicherte Leuchten, die mit einer ungefährlichen Schutzkleinspannung unter 42 Volt betrieben werden.

IP-Schutzarten

Bei der Angabe der IP-Schutzart wird mithilfe eines zweistelligen Ziffern-Codes der Fremdkörperschutz ausgedrückt. Dabei steht die erste Ziffer für den Schutzgrad vor Berührungen und die zweite Ziffer für den Wasserschutz. Bezogen auf die häufigsten Schutzarten in der Kategorie Dekoleuchten, erklären sich die Angaben wie folgt:

Lichter der Schutzart IP20 sind für den Innenraum gedacht, da sie zwar vor festen Fremdkörpern mit einer Mindestgröße von 12 Millimetern und der Berührung mit den Fingern schützen (1. Ziffer), aber keinen Wasserschutz (2. Ziffer) bieten.

Geräte mit Schutzart IP43 und IP44 fahren da schon schwerer Geschütze auf: Die 4 (Ziffer 1) steht für einen Schutz vor festen Fremdkörpern (< 1 mm) sowie der Berührung mit Werkzeugen. Mit 3 als 2. Ziffer ist das Licht außerdem gegen Sprühwasser sicher, das mit einer geringeren Abweichung als einem Winkel von 60 Grad zur Senkrechten auf das Gerät trifft. Mit 4 als 2. Ziffer ist das Produkt sogar gänzlich vor Spritzwasser geschützt.

Je nach Einsatzort ist deshalb darauf zu achten, welche IP-Schutzart dem Produkt zugeordnet ist. Auch Angaben, die bestimmen, ob ein Produkt eher für den Innen- oder Außenbereich konzipiert ist, sind richtungsweisend. Vorgeschlagene Anwendungsbereiche sollten deshalb nicht missachtet werden, um eventuelle Gefahren zu vermeiden.