Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Internet-Browser, um bei CHECK24 einzukaufen.
089 - 24 24 11 55 Service-Hotline 08 - 20 Uhr Häufige Fragen »
Warenkorb
0 Produkte
Sie sind hier:

Gesichtsreinigungsbürsten (41 Ergebnisse)

Beliebte Marken

Philips
Braun
Remington
Beurer

Beliebte Filter

  alle Filter einblenden Filter zurücksetzen

Preisvergleich verfeinern

  • Preis
    •  
  • Marke
    •  
  • Produkttyp
    •  
  • Hauttyp
    •  
    ?

    Der Bürstenkopf sollte passend zum eigenen Hauttyp gewählt werden. Bei empfindlicher Haut ist ein Kopf mit weicheren Borsten empfehlenswert, um die Haut nicht zu reizen. Hautunreinheiten bekämpft man dagegen am besten mit stärkeren Borsten. Es gibt auch Ersatzbürsten, die sich für alle Hauttypen eignen, da sie mit mittelharten Borsten ausgestattet sind.

  • Reinigungstechnik
    •  
  • Sortieren nach

Gesichtsreinigungsbürste Kaufberatung

Die tägliche Gesichtsreinigung ist das A und O für einen strahlenden Teint und reine Haut. Für die optimale Reinigung und eine reichhaltige Pflege danach findet man im Kosmetikregal eine Vielzahl an Produkten, wie Reinigungslotionen, klärende Gesichtswasser, feuchtigkeitsspendende Gesichtsmasken und reinigende Peelings. Essenziell für die Wirkung der Pflegeprodukte ist jedoch zuallererst eine tiefenwirksame Reinigung der Haut.

Manuell versus elektrisch

Meist wird das Gesicht mit den Händen und einem passenden Reinigungsprodukt gesäubert. Durch das Einmassieren des Schaums werden oberflächliche Make-up-Reste und Talg gut entfernt, doch gelangt das Produkt nicht tief genug in die Poren, um auch dort effektiv zu wirken. Eine elektrische Reinigungsbürste dagegen hilft, nicht nur die Hautoberfläche von Make-up-Rückständen und überschüssigem Talg zu befreien, sondern das Reinigungsprodukt bis tief in die Poren zu bringen. Je reiner die Haut, desto besser kann sie die Inhaltsstoffe der nachfolgenden Pflege aufnehmen. Zusätzlich wirken die Borsten wie ein leichtes Peeling. Abgestorbene Hautzellen werden sanft entfernt – der Teint wirkt frischer, rosiger und strahlender.

Funktionsweise

Gesichtsreinigungsbürsten arbeiten mit einer ähnlichen Technologie wie elektrische Zahnbürsten. Die Bewegungen des Bürstenkopfes schäumen das Reinigungsprodukt auf und massieren es in die Haut ein. Es gibt dabei, je nach Hersteller und Modell, verschiedene Reinigungstechniken. Schallbürsten oszillieren mit mehreren Hundert Schwingungen pro Sekunde und reinigen die Haut dadurch bis zu 6x effektiver als bei einer manuellen Reinigung. Eine vergleichbare Wirkung zeigen Geräte mit vibrierender und/oder rotierender Funktionsweise. Die Haut wird sanft massiert, die Durchblutung wird angeregt und Hautunreinheiten werden tiefenwirksam vorgebeugt.

Ausstattung

Ein Großteil der Modelle verfügt über 2 bis 3 Geschwindigkeitsstufen, um die Gesichtsbürste noch besser an die eigene Hautstruktur anpassen zu können. Zudem sind viele Geräte mit einem integrierten Hautzonen-Timer ausgestattet. Die Timer-Zeit liegt meist bei 60 Sekunden und ist in bestimmte Gesichtspartien unterteilt, das heißt, das Gerät gibt ein Signal, wenn zur nächsten Zone gewechselt werden soll. Nach den 60 Sekunden schaltet sich die Bürste dann automatisch ab. Zusätzlich ist es von Vorteil, ein wasserdichtes Modell zu wählen, das auch unter der Dusche verwendet werden kann. Je nach Hersteller, Modell und Ausstattung liegt die Preisspanne bei Gesichtsreinigungsbürsten zwischen 20 Euro und 200 Euro.

Bürstenköpfe

Für die Wirkung der Reinigungsbürste ist neben der Technologie auch der richtige Bürstenkopf von Bedeutung. Je nach Hauttyp gibt es verschiedene Aufsätze, die problemlos ausgewechselt werden können. Egal ob für ölige Haut, sensible Haut oder Mischhaut, das Sortiment ist breit gefächert und bietet nahezu jedem Hauttypen die passende Ersatzbürste. Der Standardaufsatz auf der Reinigungsbürste ist meist für alle Hauttypen geeignet und arbeitet sowohl effektiv als auch sanft. Zusätzlich gibt es auch Modelle mit Epilieraufsatz, der sanft und präzise störende Härchen im Gesicht entfernt. Preislich, je nach Modell und Hersteller, liegen die Bürstenköpfe bei 5 – 25 Euro pro Stück. Da sie circa alle drei Monate gewechselt werden sollten, ist es sinnvoll, sich vor dem Kauf der Gesichtsbürste über die weiteren Kosten zu informieren.

CHECK24 Auszeichnungen

  • EHI
  • Tüv Service tested sehr gut
  • Service Rating Excellent
  • 1. Platz-getestet.de
  • Tüv Süd
  • Computerbild Test-Sieger
  • Stiftung Warentest: Gut (2,0)