Asus Expedition GeForce GTX 1050, EX-GTX1050-2G (90YV0A82-M0NA00) Für größere Ansicht Maus übers Bild ziehen

Asus Expedition GeForce GTX 1050, EX-GTX1050-2G (90YV0A82-M0NA00)

Chipsatz: GP107-300-A1 "Pascal" Chiptakt: 1354MHz, Boost: 1455MHz Speicher: 2GB GDDR5, 1750MHz, 128bit Anschlüsse: DVI, HDMI 2.0b, DisplayPort 1.4 Schnittstelle: PCIe 3.0 x16

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Es liegen uns für dieses Produkt keine Angebote von geprüften CHECK24 Partnershops vor.

Produktdetails

Weitere Produktdetails

Anschlüsse

HDMI:
ja

Generelle Merkmale

Bauart:
Intern
BusTyp:
PCI Express 3.0
gelistet seit:
18.10.2016
Grafikspeicher-Typ:
GDDR5
Produktserie:
Standard Edition
Produkttyp:
Grafikkarte

Prozessor

Grafikchip-Taktfrequenz in MHz:
1354
Grafikchip-Taktfrequenz in MHz (Turboboost):
1455
Grafikchipsatz:
GeForce GTX 1050
Grafikchipsatz allgemein:
GeForce GTX 1050
Grafikchipsatz Generation:
Pascal
Hersteller Grafikchipsatz:
nVidia

Speicher

Bus-Größe in Bit:
128
Grafikchip-Taktfrequenz in MHz:
1354
Grafikchipsatz:
GeForce GTX1050
Grafikspeicher-Typ:
GDDR5
Hersteller Grafikchipsatz:
nVidia
Speicherkapazität in MB:
2048
Speichertaktfrequenz in MHz:
7008

Produktbeschreibung

Für Multimedia & Gaming


Die Asus-Grafikkarten mit den Chipsatzen GeForce GTX 1050 und GeForce GTX 1050 Ti agieren zwischen kraftvoller Multimedia-Performance und spieletauglicher Leistungsbereitschaft. In puncto Benchmarking arbeiten diese GeForce-GTX-1050-Modelle in etwa auf Augenhöhe mit dem AMD Chipsätzen Radeon RX 460 und RX 470.

Die neue Mittelklasse von nVidia


Eingeführt wurden die Grafikkarten zeitlich nach den Top-Modellen GeForce GTX 1080, GeForce GTX 1070 und GeForce GTX 1060. Der Anspruch lag dabei nicht so hoch: Schnelle Frames in High Definition bis Full HD sowie in mittleren bis hohen Details sollten bei den meisten aktuellen 3D-Games aber trotzdem drin sein.

Leistungsstark bis Full HD


Sowohl die Standard- als Ti-Version bewältigt Spiele wie "Call of Duty: Black Ops III", "Dirt Rally" oder "Doom" flüssig und hochauflösend in Full HD, Abstriche müssen Sie bei Grafikbrechern wie "Anno 2205",  "Assassin's Creed: Syndicate" oder "Ashes of the Singularity" machen, welche zurückhaltendere Einstellungen verlangen. Als Anschlüsse wurden DVI, HDMI 2.0b und DisplayPort 1.4 verbaut. Natürlich bedienen die GPUs Technologien wie nVidia G-Sync, nVidia VR-Ready.

Testberichte

Kundenbewertungen

5 Kundenbewertungen

5 von 5 Sternen
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne

Bisher sind zu diesem Produkt keine Bewertungen mit Kommentar von CHECK24 Kunden vorhanden.