Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Internet-Browser, um bei CHECK24 einzukaufen.
089 - 24 24 11 55 Service-Hotline 08 - 20 Uhr Häufige Fragen »
Warenkorb
0 Produkte
Sie sind hier:

Standmixer (245 Ergebnisse)

Beliebte Marken

Kenwood
Philips
Russell Hobbs
KitchenAid
WMF

Beliebte Filter

  alle Filter einblenden Filter zurücksetzen

Preisvergleich verfeinern

  • Preis
    •  
  • Marke
    •  
  • Ausführung
    •  
  • Fassungsvermögen
    •  
  • Geschwindigkeitsstufen
    •  
  • Sortieren nach

Standmixer Kaufberatung

Standmixer können viel: Es lassen sich Obst sowie Gemüse mit ihnen pürieren und auch das Herstellen leckerer Smoothies, Zerkleinern von Eis oder Mahlen von Nüssen beherrschen die Mixer mit dem Behälter. Für pure Säfte aus Obst eignen sich hingegen spezielle Entsafter.

Unterschiedliche Betriebsmodi

Neben Standmixern mit einem Drehschalter zum Einstellen der verschiedenen Geschwindigkeitsstufen gibt es auch Modelle, die mehr als zehn Tasten zum Zerkleinern unterschiedlicher Lebensmittel besitzen: mahlen, hacken und pürieren - um nur einige Funktionen zu nennen. Auch eine sogenannte Pulse-Taste ist sinnvoll. Damit arbeitet der Mixer nur, solange jemand den Knopf drückt. So kann ein bestimmter Zerkleinerungsgrad problemlos erreicht werden.

Die passende Behältergröße

Neben Verarbeitungsarten und Geschwindigkeiten von Bedeutung ist der Behälter zum Standmixer. Für Haushalte mit ein bis zwei Personen, die nur kleine Mengen an Lebensmitteln im Mixer verarbeiten wollen, reicht ein Behälter mit 0,4 bis 1,0 Liter Volumen. Wer gerne viel mit dem Standmixer püriert, zerkleinert oder hackt, sollte sich für ein Modell mit mindestens 1,5-Liter-Behälter entscheiden. Soll der Mixer nicht nur zerkleinern, sondern auch Getränke, Suppen und Ähnliches mixen, ist ein Behälter mit Milliliter-Angabe nicht verkehrt.

Sicherheit geht vor - auch bei der Arbeit am Standmixer

Wichtig sind Funktionen und Einrichtungen wie Soft Start oder eine Aufsatzsicherung. Mixer mit Letzterer starten nur dann, wenn der Aufsatz fest genug auf dem Mixbehälter sitzt. Das unterbindet nicht nur, dass etwa Obst- oder Gemüsebrei die Küche verunstaltet, sondern schützt auch vor Verletzungen. Mit dem Soft-Start-Feature läuft das Messer erst langsam an und beschleunigt später auf die Höchststufe. Das verhindert, dass ganze Lebensmittel beim Mixstart unkoordiniert durch den Behälter fliegen, statt von Beginn an sauber zerkleinert zu werden.

CHECK24 Auszeichnungen

  • EHI
  • Tüv Service tested sehr gut
  • Service Rating Excellent
  • 1. Platz-getestet.de
  • Tüv Süd
  • Computerbild Test-Sieger
  • Stiftung Warentest: Gut (2,0)