Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Internet-Browser, um bei CHECK24 einzukaufen.
089 - 24 24 11 55 Service-Hotline 08 - 20 Uhr Häufige Fragen »
Warenkorb
0 Produkte
Sie sind hier:

Digitale Bilderrahmen

  alle Filter einblenden Filter zurücksetzen

Preisvergleich verfeinern

  • Preis
    •  
  • Marke
    •  
  • Bildverhältnis
    •  
    ?

    Das Bildverhältnis gibt das Verhältnis der Länge zur Breite des größtmöglichen Bildes an, das auf dem Bildschirm abgebildet werden kann.

  • Bildschirm-Diagonale Zoll
    •  
    ?

    Die Bildschirmdiagonale in Zoll ist ein Messwert für die Größe des Bildschirms, auf dem die Fotos dargestellt werden. Ein Zoll entspricht 2,52 cm. Die Diagonale verläuft von der einen oberen zu der anderen unteren Ecke. Je größer der Bildschirm, desto größer ist der Stromverbrauch. Außerdem müssen groß dargestellte Bilder in besserer Qualität abgespeichert werden.

  • Bildschirm-Diagonale cm
    •  
    ?

    Die Bildschirmdiagonale gibt die Strecke von der linken oberen bis zur rechten unteren Ecke in Zentimetern an. Je größer die Diagonale – und damit der Bildbereich des Rahmens – desto größer ist der Stromverbrauch und der Qualitätsanspruch an die Bilder.

  • Sortieren nach
67 Ergebnisse

Digitaler Bilderrahmen Kaufberatung

Ein digitaler Bilderrahmen ist mittlerweile mehr als ein moderner Ersatz für die Bildersammlung an der Wand. Die Multitalente sind vielseitig einsetzbar und überraschen mit innovativen Extras. Mit dem passenden Bilderrahmen lassen sich nicht nur Fotos, sondern auch Videos und Musikdateien wiedergeben.

Bildqualität

Um Fotos und Filme in der bestmöglichen Qualität betrachten zu können, sollte die Auflösung bei einer Rahmengröße von acht bis zehn Zoll mindestens 800x600 Pixel betragen. Wie groß ein einzelner Pixel auf dem Bildschirm tatsächlich erscheint, hängt vom dpi-Wert ab. 200 dpi sorgen für eine überzeugende Darstellung auf dem digitalen Bilderrahmen aus üblicher Distanz. Eine zusätzliche LED-Hintergrundbeleuchtung füllt den Bildschirm mit einheitlicher Helligkeit. Je größer der Betrachtungswinkel des Modells ist, desto besser sind die abgespielten Formate von der Seite zu erkennen.

Ausstattung & Anschlüsse

Eine vielseitige Ausstattung bedeutet auch, dass der Preis des digitalen Bilderrahmens meist höher liegt. Neben dem Abspielen von Bildern und Videos bieten einige Modelle Zusatzfunktionen wie Weckdienst oder Kalender. Gängige Schnittstellen und Anschlüsse für die Datenübertragungen sind WLAN, Bluetooth beziehungsweise USB-Buchsem und Speicherkarten-Slots.

Wiedergabeformate & Speicher

Je nach Modell fällt der interne Gerätespeicher manchmal sehr gering aus. Vier Gigabyte Speicherplatz reicht meist aus, um eine kleine Fotosammlung dauerhaft abzulegen. Per Speicherkarten-Slot lässt sich die Kapazität in der Regel problemlos erweitern. Vor dem Kauf lohnt ein Blick auf die Kompatibilität, denn nicht jeder digitale Bilderrahmen kann alle gängigen Foto-, Video- und Audioformate wiedergeben.