Asus Radeon RX 460 Dual DUAL-RX460-2G 2GB GDDR5 (90YV09L0-M0NA00) Für größere Ansicht Maus übers Bild ziehen

Asus Radeon RX 460 Dual DUAL-RX460-2G 2GB GDDR5 (90YV09L0-M0NA00)

AMD Radeon RX 460 ''Polaris'' Speicher: 2GB GDDR5, 1750 MHz GPU: 1090 MHz / 1244 MHz (Boost) 1x DP 1.4, 1x HDMI 2.0b, 1x DVI PCI Express x16 3.0

Es liegen uns für dieses Produkt keine Angebote von geprüften CHECK24 Partnershops vor.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Produktdetails

Weitere Produktdetails

Anschlüsse

Anschlüsse:
1x DisplayPort 1.4, 1x HDMI 2.0b, 1x DVI
Anzahl DisplayPort-Anschlüsse:
1
Anzahl DVI-Anschlüsse:
1
Anzahl HDMI-Anschlüsse:
1
Display-Port:
ja
DisplayPort:
ja
DisplayPort-Version:
1.4
Dual Link:
nein
DVI:
ja
DVI-D:
ja
HDMI:
ja
HDMI-Version:
2.0b
VGA:
nein

Ausstattung

CUDA-Architektur:
nein
DirectX-Version:
12.0

Bullets

Anschlüsse:
1x DP 1.4, 1x HDMI 2.0b, 1x DVI
Speicherkapazität:
2GB

Generelle Merkmale

Art der Kühlung:
aktiv
Auflösung (maximal, digital) in Pixel:
5120 x 2880
Bauart:
Intern
BusTyp:
PCI Express x16 3.0
gelistet seit:
02.09.2016
Grafikspeicher-Typ:
GDDR5
Maximale Auflösung in Pixel:
5120 x 2880
Produktserie:
Radeon RX 460 Dual
Produkttyp:
Grafikkarte

Prozessor

Grafikchip:
Polaris 11 PRO (Baffin PRO) ''GCN 4''
Grafikchip-Taktfrequenz in MHz:
1090
Grafikchip-Taktfrequenz in MHz (Turboboost):
1244
Grafikchipsatz:
Radeon RX 460
Grafikchipsatz allgemein:
Radeon RX 460
Grafikchipsatz Generation:
Polaris
Hersteller Grafikchipsatz:
AMD

Speicher

Bus-Größe in Bit:
128
Grafikchip-Taktfrequenz in MHz:
1224
Grafikchipsatz:
Radeon RX460
Grafikspeicher-Typ:
GDDR5
Hersteller Grafikchipsatz:
AMD
Speicherkapazität in GB:
2
Speicherkapazität in MB:
2048
Speichertaktfrequenz in MHz:
1750

Testberichte

Produktbeschreibung

Ihr Einstieg in 3D


AMD veröffentlichte den Polaris-11-Chipsatz für Einstiegs-Grafikkarten. Der Anspruch: 3D-Games sollen in Auflösungen bis Full HD und mittleren Einstellungen sowie in schneller Frame-Folge bequem bewältigbar sein. Noch dazu soll der Stromverbrauch unter 100 Watt bleiben.

Frames zwischen HD+ und Full HD


Angesprochen werden also aufgrund des noch recht günstigen Preises sowohl Multimedia- als auch Spiele-Enthusiasten. Direct-11-Spiele wie
  • "Alien Isolation",
  • "Bioshock: Infinite" oder
  • "Batman: Arkham Knight"
laufen in Full HD in >50, >40 und >30 Frames pro Sekunde. Mit weniger als Full HD bzw. Einbußen in den Details müssen Sie bei Games wie "Assassins Creed: Syndicate" oder  "Call of Duty: Black Ops 3" rechnen.

Bis zu 4 Gigabyte VRAM


Der Basis-Chiptakt aller vier Asus-Radeon-RX-460-Modelle beträgt 1060 Megahertz. Je nach Version bietet Asus über GPU Tweak II Frequenzen von bis zu 1256 Megahertz, nämlich bei der Gaming-Strix-Version Asus ROG Strix Radeon RX 460 OC. Diese fährt auch wie die andere Gaming-Strix-Version ROG Strix Radeon RX 460 4 Gigabyte GDDR5-Video-Speicher auf.

Für multimedialen Spaß


Durchgängig finden Sie bei allen vier Modellen als Grafikausgänge DVI, HDMI 2.0b sowie DisplayPort 1.4 vor. Zahlreiche Features wie die AMD-TrueAudio-Technologie für eine realistischere Akustik oder AMD Eyefinity, mit welcher Sie mehrere Displays für ein optimiertes Gaming-Vergnügen an eine Grafikkarte anbinden können, unterstreichen die hohe Multimediatauglichkeit der Asus/AMD-Grafikkarte. Und natürlich die AMD-FreeSyn-Technologie, welche bei entsprechend zertifizierten Monitoren für eine nochmals verbesserte Performance bei beschleunigten Frames sorgt.