089 - 24 24 11 55 Service-Hotline 08 - 20 Uhr Häufige Fragen »
Warenkorb
0 Produkte
Sie sind hier:

Nudelmaschinen (19 Ergebnisse)

Beliebte Marken

Philips
Imperia
Gefu
GSD Haushaltsgeräte
Produkte filtern   alle Filter einblenden Filter zurücksetzen

Produkte filtern

  • Preis
    •  
  • Marke
    •  
  • Sortieren nach

Nudelmaschine Kaufberatung

Welcher Hobbykoch träumt nicht von der eigenen, hausgemachten Pasta? Der Weg dahin führt immer durch eine Nudelmaschine. Aber Nudelmaschine ist nicht gleich Nudelmaschine. Der gravierendste Unterschied besteht wohl in der Antriebsweise der Nudelwalzen. Zur Auswahl stehen manueller, elektrischer und vollautomatischer Antrieb.

Manuell vs. Elektrisch

Liebhaber von Pasta haben eigentlich keine große Wahl. Für sie kommt fast nur eine traditionelle Pastamaschine in Frage, die von Hand betrieben wird. Wenn der Teig in die Maschine gefüllt wurde, wird er mittels Drehbewegungen durch die Walzen gedreht. Auf diese Weise können viele unterschiedliche Pasta-Varianten hergestellt werden. Bei einer elektrischen Nudelmaschine übernimmt ein kleiner Elektromotor den Antrieb des Walzwerkes. Auch diese Geräte sind geeignet für die Herstellung unterschiedlicher Nudelvarianten. Natürlich ist die Reinigung dieser Geräte aufwendiger.

Vollautomaten, die Alleskönner

So genannte vollautomatische Nudelmaschinen verfügen nicht nur über einen Antrieb für die Nudelwalzen. Darüber hinaus können Sie mit diesen teilweise auch den Teig herstellen, da diese mit einer Mischfunktion für den Teig ausgestattet sind. Der größte Nachteil dieser Maschinen liegt in der aufwendigen Reinigung. Wie die elektrischen Pasta-Maschinen müssen sie sorgfältiger gereinigt werden. Zudem sind elektrische und vollautomatische Nudelmaschinen immer anfälliger für Fehler und Störungen als manuell betriebene. Vollautomaten sind in der Regel größer als manuelle Nudelmaschinen. Das heißt, sie benötigen mehr Stauraum und Arbeitsfläche als manuelle oder elektrische Nudelmaschinen.

Mehr als Spaghetti

Dank verschiedener Einsätze oder Aufsätze können mit den meisten Pasta-Maschinen mehr als nur Spaghetti hergestellt werden. Mit diesen Extras fertigen Sie dann auch Maccheroni oder Tortellini an. Je nachdem, welche Sorte Sie herstellen möchten, sollten Sie bereits beim Kauf darauf achten, dass die entsprechenden Zubehörteile bereits im Lieferumfang enthalten sind, oder separat erworben werden können.

CHECK24 Auszeichnungen

  • EHI
  • Tüv Service tested sehr gut
  • Service Rating Excellent
  • 1. Platz-getestet.de
  • Tüv Süd
  • Computerbild Test-Sieger
  • Stiftung Warentest: Gut (2,0)