Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Neue Grafikgeneration

Auf der PlayStation 5 erstrahlen virtuelle Welten in ganz neuem Licht: Raytracing verbessert die Darstellung von Licht und Spiegelungen enorm, sodass Spiele noch realistischer erscheinen. Auch HDR wird auf damit kompatiblen Fernsehgeräten unterstützt. 4K-Fernseher dürfen weiterhin frohlocken, denn Standardmäßig sollen Videospiele auf der PlayStation 5 in Ultra-HD-Auflösung ausgegeben werden. Und das mit bis zu 120 fps.


Noch mehr Immersion
Doch die Immersion wird auch durch die Hardware gesteigert. Die in der PS5 verbaute SSD macht den Weg zur Kaffeemaschine obsolet, denn Level werden so schnell geladen, dass keine Zeit dafür bleibt. Der DualSense-Controller wiederum versetzt den Spieler durch Einsatz des haptischen Feedbacks und den daraus resultierenden dynamischen Vibrationen noch tiefer ins Geschehen. Zusätzlich imitieren die adaptiven Trigger die Aktionen auf dem Bildschirm: der Widerstand des Bremspedals ist dadurch genauso zu spüren wie das Straffen einer Bogensehne. Tempest 3D AudioTech macht auch den Sound der Spiele zum Rundum-Erlebnis.

Exklusiv-Titel
Auf der Software-Seite hat Sony seit einigen Konsolen-Generationen die wohl abwechslungsreichste und umfangreichste Riege an Exklusiv-Titeln vorzuweisen, sowohl aus Eigenentwicklungen als auch von anderen Herstellern. So finden sich auf der PlayStation 5 beispielsweise Ratchet & Clank, Gran Turismo, Horizon oder auch Spider-Man ein. Dazu kommen die vielen Multiplattform-Titel, denn quasi jeder Videospielentwickler weltweit veröffentlicht auf PlayStation-Konsolen. Bestimmte PS4-Spiele lassen sich darüber hinaus kostenlos auf die PS5-Version upgraden. Der entsprechende Hinweis ist auf CHECK24 im Produktnamen zu finden.