Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Internet-Browser, um bei CHECK24 einzukaufen.
089 - 24 24 11 55 Service-Hotline 08 - 20 Uhr Häufige Fragen »
Warenkorb
0 Produkte
Sie sind hier:

Dampfbügeleisen (186 Ergebnisse)

Beliebte Marken

Philips
Braun
Bosch
Siemens
Tefal
  alle Filter einblenden Filter zurücksetzen

Preisvergleich verfeinern

  • Preis
    •  
  • Marke
    •  
  • Sohlenmaterial
    •  
  • Beschichtung
    •  
  • Leistung
    •  
  • Sortieren nach

Dampfbügeleisen Kaufberatung

Dampfbügeleisen arbeiten nicht nur mit Hitze und Druck, um Kleidungsstücke zu glätten, sondern nehmen Wasserdampf zu Hilfe, um die Wäsche von Falten zu befreien und die Bügelarbeit zu erleichtern.


Die optimale Dampfkraft

Dampfbügeleisen gelten als das Allround-Gerät zum Faltenglätten. Als Faustregel gilt, umso höher die Dampfkraft ist, umso einfacher fällt das Bügeln. Gute Dampfbügeleisen verfügen über einen Dampfausstoß von 40 bis 50 Gramm in der Minute. Preislich sind sie in der Regel zwischen 50 und 70 Euro angesiedelt. Für größere Bügelaufgeben, dicke Stoffe und für besonders widerspenstige Falten gibt es aber auch Geräte mit einem Dampfausstoß von über 100 Gramm in der Minute.


Nützliche Funktionen

Eine wichtige Funktion, die ein modernes Bügeleisen auszeichnet, ist der Überhitzungsschutz. Er kann Unfällen vorbeugen und bewahrt im Ernstfall nicht nur die Wäsche, sondern die ganze Wohnung vor Brandflecken. Mithilfe eines Temperaturreglers kann das Bügeleisen je nach Wäschetyp so eingestellt werden, dass immer ein optimales Bügelergebnis möglich ist. Gerade wer viele Hemden und Blusen im Kleiderschrank hängen hat, ist mit einer Vertikaldampffunktion gut beraten. Dank dieser Option können die Kleidungsstücke auch in einer hängenden Position, senkrecht nachgebügelt werden, um sie aufzufrischen oder noch im Nachhinein kleinere Falten zu entfernen.


Bügelkomfort

Desto größer der Wassertank ist, umso seltener muss Wasser nachgefüllt werden. Wenn größere Mengen Wäsche anfallen, erhöht das den Komfort merklich. In der Regel sollte ein Wassertank nicht weniger als 300 ml fassen. Auch das Gewicht spielt eine wichtige Rolle: Ein zu leichtes Bügeleisen erfordert kräftigeres Aufdrücken auf die Wäsche, ein zu schweres Eisen ermüdet bei der Handhabung die Haltemuskeln. Den höchsten Bügelkomfort verspricht ein Bügeleisen mittleren Gewichts. Ein ausreichend langes Kabel ermöglicht ein störungsfreies Hantieren ohne Stolperfallen und ein ergonomischer Griff beugt Ermüdungserscheinungen der Hand vor.


Dampfbügeleisen oder Dampfbügelstation

Was das Bügelergebnis betrifft, so übertrumpft die Bügelstation das separate Bügeleisen in jeglicher Hinsicht. Da der Wasserdampf bereits in der Station und nicht erst direkt an der Sohle entsteht, baut das Gerät mehr Druck auf und sorgt für ein besseres Ergebnis. Außerdem muss der Wassertank seltener nachgefüllt werden und ein unterbrechungsfreies Bügeln von zwei bis drei Stunden ist möglich. Allerdings sind Dampfbügelstationen teurer als Dampfbügeleisen und verbrauchen deutlich mehr Energie, was sich auch merklich auf den Stromverbrauch und damit die Folgekosten auswirkt. Auch der Platzbedarf einer Station ist höher – handliche Dampfbügeleisen lassen sich dagegen mit jeder Art von Bügeltisch kombinieren. Außerdem sind sie wesentlich leichter und handlicher und im Preis erschwinglicher als Bügelstationen.

CHECK24 Auszeichnungen

  • EHI
  • Tüv Service tested sehr gut
  • Service Rating Excellent
  • 1. Platz-getestet.de
  • Tüv Süd
  • Computerbild Test-Sieger
  • Stiftung Warentest: Gut (2,0)