Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Internet-Browser, um bei CHECK24 einzukaufen.
089 - 24 24 11 55 Service-Hotline 08 - 20 Uhr Häufige Fragen »
Warenkorb
0 Produkte
Sie sind hier:

ISDN-Telefone

Beliebte Marken

  • Elmeg
  • Panasonic
  • Siemens
  • Aastra
  • Deutsche Telekom
  alle Filter einblenden Filter zurücksetzen

Preisvergleich verfeinern

  • Preis
    •  
  • Marke
    •  
  • Gerätetyp
    •  
    ?

    Standardtelefon mit Anrufbeantworter: Einfaches Telefon mit einem integrierten Anrufbeantworter.

    Systemtelefon: Systemtelefone erhalten Informationen von der ISDN-Anlage über ihre aktuelle Benutzung, etwa auf welchen Kanälen gerade telefoniert wird.

    Standardtelefon: Telefon mit Basisfunktionen – etwa Wahlwiederholung oder Zielwahltasten.

    Schnurloses Telefon: Schnurlose Telefone arbeiten in der Regel mit dem DECT-Standard, um die Signale von der Basisstation zum Mobilteil zu senden.

    Schnurloses Telefon mit Anrufbeantworter: Bei einem schnurlosen Telefon mit Anrufbeantworter ist der Anrufbeantworter in der Regel in der Basisstation integriert, kann aber über das Mobilteil abgehört werden.

    Mobilteil: Mobilteile benötigen immer eine Basisstation, von der sie die Telefonsignale erhalten. An die meisten Basisstationen können mehrere Mobilteile angeschlossen werden.

  • Farbe
    •  
  • Ausstattung
    •  
    ?

    SIM-Kartenleser: Mit einem SIM-Kartenleser ausgestattete Telefone können Daten von SIM-Karten auslesen oder sich über die SIM-Karte in ein Telefonnetz einwählen.

    SMS-Funktion: Die SMS-Funktion erlaubt das Versenden und Empfangen von SMS.

    Strahlungsarm: Bei strahlungsarmen ISDN-Telefonen wird eine geringere Strahlung von Mobilteilen und Basisstationen ausgestrahlt.

    USB: Einige ISDN-Telefone lassen sich über eine USB-Schnittstelle mit USB-Geräten verbinden, um sie etwa internetfähig zu machen

    Seniorenfreundlich: Seniorenfreundliche Telefone verfügen über besonders große, gut lesbare Tasten, die eine Bedienung im Alter erleichtern.

    Bluetooth: An das ISDN-Telefon kann zusätzlich ein Headset über Bluetooth angeschlossen werden.

    Freisprechfunktion: Über einen Lautsprecher und ein integriertes Raummikrofon können Gespräche geführt werden, ohne den Hörer benutzen zu müssen.

  • Sortieren nach
34 Ergebnisse

ISDN-Telefon Kaufberatung

Mit einem ISDN-Telefon ist das Telefonieren über mehr als eine Leitung gleichzeitig möglich. Auch gleichzeitiges Telefonieren und Surfen im Internet wird unterstützt, gerade in Mehrpersonenhaushalten ein großer Vorteil gegenüber analogen Anlagen. Es lassen sich mehrere Rufnummern auf eine Leitung zuweisen, per Konferenzschaltung können mehrere Anrufer am Gespräch teilnehmen.

Kabelgebunden oder schnurlos

Dies ist eine Frage des persönlichen Telefonverhaltens. Wer sich gerne zum Telefonieren hinsetzt und dabei nicht mobil sein muss, für den reicht ein Telefon mit Schnur. Wer sich nicht entscheiden kann, greift zu einem Telefon mit beiden Varianten. Einige Geräte haben eine Basisstation mit einem kabelgebundenen Telefon und einem Mobilteil. Wer ohnehin mehrere Telefone nutzen möchte, für den lohnt sich der Kauf einer ISDN-Telefonanlage, an die mehrere schnurlose Geräte angeschlossen werden können.

Weitere Funktionen

Praktische Funktionen, über die inzwischen fast jedes Gerät verfügt, sind Schnellwahltasten, ein Nummernspeicher und eine Freisprechfunktion. Eingebaute Anrufbeantworter sind ebenfalls praktisch. Da sich Geräte mit Anrufbeantworter im Preis nicht wesentlich von solchen ohne unterscheiden, lohnt der Griff zu einem Telefon mit eingebautem Anrufbeantworter.

Sprachqualität & Adapter

Die Sprachqualität ist bei einem ISDN-Anschluss sehr gut, da die Daten digital gesendet werden. Auch ist die Gesprächsqualität gleichbleibend störungsfrei.
Analoge Telefone funktionieren nicht ohne weiteres mit einem ISDN-Anschluss. Der Kauf eines ISDN-fähigen Gerätes ist in diesem Fall die bessere Wahl. Soll dennoch ein analoges Endgerät in das System aufgenommen werden, ist das über einen separaten Adapter möglich. Derartige Geräte werden als ISDN-Adapter, a/b-Wandler oder a/b-Adapter bezeichnet.